STARTSEITE VEREIN MANNSCHAFTEN AKTUELLES HISTORIE EXKLUSIV SPONSOREN TÜRKSTORE
 
Home

STADIONZEITUNG 2015 / 2016

Landesliga Südwest

Nach oben

TEAM 2015/2016

Aktuelle Neuzugänge:

Levent-Pierre Novy - TSV 1860 Rosenheim

Moustapha Salifou - TSV 1860 Rosenheim

Alexander Urh - NK Kovinar Store

Christian Heckert - ASV Hiltefingen

Abdoul Rahmane Dia - TSV Gersthofen

Patrick Wurm - FC Augsburg

Daniel Sedlmeyer - SV Mering 

Ayhan Kara-Idris - VFR EM Foret

Cemal Mutlu -TSV Bobingen

Cenk Imsak -SC Oberweikertshofen

Aldin Medara -SC Oberweikertshofen

Usame Yasseen - FC Affing

Egor Keller - Spvgg Landshut

Veysel Bilik - VFR Foret

Ümit Senkal - VFR Foret

Zugang aus unserer eigenen Jugend :

Aygün Ayaz/Ömer Aydin /Baris Kus /Turgay Karvar/Marcel Akgül

 

Abgänge:

Hasan Can zu Türkgücü Königsbrunn

Rares Aeinoaei zu Cosmos Aystetten

Harun Karaca zu FC Hochzoll

Hakan Karaca zu Türkgücü Königsbrunn

Tarik Cetintas zu Türkgücü Königsbrunn

Richard Schwarzer Karriere-Ende

Ferhat Keles zu Kissinger SC

Burak Kilic zu VFR Foret

Okan Sezen zu VFR Foret

Ertugrul Karaduman zu TSV Haunstetten

Volkan Turan zu Stadtwerke SV

Adurrahman Kamali zu FC Affing

Dominic Britsch zu FC Affing

Diamant Hoti zu FC Affing

Ulvi Karaveli zu FC Affing

No To Racism  - Grußwort von Dr. Margret Spohn, Leiterin des Büros für Migration, Interkultur und Vielfalt

 

Liebe Sportsfreundinnen und Sportsfreunde,

 

in der Championslegue und im Uefa Pokal erscheinen vor Beginn des Spiel, in jeder Werbepause und am Ende des Spiels die sehr eindrückliche Werbung der UEFA „No to racism“. Sie als Sportbegeisterte kennen bestimmt, die Gesichter der bekannten Spielerinnen und Spieler der europäischen Spitzenmannschaften, die ineinander übergehen. Es ist traurig, dass eine solche Kampagne überhaupt nötig ist. Sollte es nicht das Selbstverständlichste auf der Welt sein, dass gute Spielerinnen und Spieler mit ihren jeweiligen Mannschaften einfach nur guten Fußball spielen könnten? Leider ist es aber nicht so. Wir wissen von schwarzen Spielern, die auf den Fußballfeldern hier in Europa aufs Übelste beleidigt werden, wir wissen, dass Spieler mit Migrationshintergrund immer wieder angefeindet werden – selbst wenn sie als Deutsche in der deutschen Nationalmannschaft spielen.weiterlesen

Jugendtage bei Türkspor Augsburg 1972 e.V.

 "NO TO RACISM-Gemeinsam Die Zukunft Gestalten"

 

am Pfingstmontag den 25.05.2015 findet auf unsere -  Türkspor Augsburg 1972 e.V. - Initiative hin, in Kooperation  mit dem Bayerischen Fußballverband und unter der Schirmherrschaft unseres Oberbürgermeister Herr Dr. Kurt Gribl unser A-Jugend Fußballturnier unter dem Motto   „NO TO RACISM – Gemeinsam Zukunft Gestalten“ statt, zu welchem wir Sie herzlichst einladen.

In Anbetracht der bundesweiten gesellschaftlichen Entwicklungen ist es uns ein Anliegen, gemeinsam mit Ihnen, ein deutliches Zeichen in der Friedensstadt Augsburg für eine bunte und offene Gesellschaft und gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit jeglicher Art zu setzen.

Nur gemeinsam können wir dieser menschenverachtenden Gesinnung, die immer öfter auch im Sport zu beobachten ist, den Nährboden entziehen und unsere Kinder schützen. Dies ist unsere aller Verantwortung, welcher wir uns als Türkspor Augsburg 1972 e.V., gerne mit Ihnen zusammen, stellen wollen und werden.

A Priori möchten wir uns für Ihre Teilnahme bedanken und verbleiben

Sportliche Grüße

Türkspor Augsburg 1972 e.V.

Die neue Partnerschaft mit dem Club Dallas City FC
aus der USA.

Türkspor Augsburg hat mit dem Club Dallas City FC eine Partnerschaft beschlossen. Zukünftig sollen die Vereine zusammenarbeiten und talentierte Spieler aus dem USA und Deutschland ausgetauscht werden. Weiterlesen

Offizieller Facebook Account

#TürksporAugsburg

Offizieller Twitter Account

#TürksporAugsburg

Offizieller Instagram Account

#TürksporAugsburg

Vorbereitungsplan

Sommer 2015-2016

Unser Partnerverein

Dallas City FC



Informationen über die Stadt Augsburg

Website FC Augsburg

   
   


© Türkspor Augsburg Impressum | Kontakt Design by INCHANNEL | Partner ALEM